Birkenstock Schuhe

– globale Marke mit deutschen Wurzeln

Seit nunmehr sechs Generationen stellt Birkenstock Schuhe, Einlagen und andere Schuhkomponenten her. Der Erfolg des Familienunternehmens ist ohne Frage inspiriert von der Leidenschaft des orthopädisch inspirierten Schuhmacherhandwerks. Mit rund 3.000 Mitarbeitern ist Birkenstock im Übrigen der größte Arbeitgeber der Schuhindustrie in ganz Deutschland.

erhältlich in unseren Filialen

Komfort, Qualität und Funktionalität

Birkenstock steht für Top-Komfort, hohe Funktionalität und herausragende Qualität. Für diese hohe Produktqualität verwendet das Unternehmen sorgfältig ausgewählte, hochwertige Rohstoffe aus nachhaltigen Quellen, die unter den besten Bedingungen verarbeitet werden.

Dafür steht die Marke Birkenstock

Birkenstock ist eine globale Marke. Sie zählt zu den bekanntesten deutschen Marken weltweit. Bis ins 18. Jahrhundert lassen sich ihre Wurzeln zurückverfolgen. Qualitativ hochwertig, überaus funktionell und sehr komfortabel sind die Markenzeichen für Birkenstock-Schuhe. Die Produkte sollen das Leben der Kunden aufwerten und das Wohlbefinden fördern.

Die Submarken Papillio und Betula setzen wie die Muttermarke Birkenstock auf hohen Tragekomfort und trendiges Design.

Diese Arten von Schuhen fertigt Birkenstock

Den höchsten Bekanntheitsgrad haben die Birkenstock-Sandalen, die am Markt in den unterschiedlichsten Ausführungen zu haben sind. Es gibt Zehentrenner, Einriemer, Zweiriemer, Mehrriemer, Clogs, Sandalen mit Keilabsatz oder Plateausohle, Riemchensandalen, Badesandalen oder Hausschuhe.

Außerdem sind in der Produktpalette von Birkenstock auch noch Halbschuhe, Schnürschuhe, Ballerinas, Sneaker, Stiefel und Arbeitsschuhe zu finden. Die verschiedenen Modelle sind für Damen und Herren erhältlich. Aber auch Kinder können die hochwertigen Birkenstock-Schuhe tragen.

Häufig gestellte Fragen

Der Großteil der Birkenstock-Produkte wird in Deutschland, an Produktionsstandorten in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Sachsen mit einem hohen Anteil an Handarbeit hergestellt.

Jede Sandale macht 17 Arbeitsschritte durch. Die geschlossenen Schuhe werden in Manufakturen in Portugal mit weit über 100 fachmännisch ausgeführten Handgriffen gefertigt.

Birkenstock setzt vor allem auf Tradition, Qualität und Nachhaltigkeit. Die Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien ist das oberste Gebot des Herstellers.

Kork, Naturlatex, Kupfer, Messing, Wollfilz und bestes Leder zählen zu den Materialien, die bei Birkenstock Schuhen verwendet werden. Die Rohstoffe haben nachhaltige Wurzeln. Wenn möglich werden diese aus Europa bezogen.

Das Kernprodukt von Birkenstock ist das einzigartige, anatomische geformte Fußbett.